Slider
TYPO3 Silver Member

TYPO3 Silver Member

Die Zukunft des Content Management System mitgestalten.

MEHR ERFAHREN
Webdesign Agentur

Webdesign Agentur

Beste Marketing-Ergebnisse mit master design.

MEHR ERFAHREN
Onlinemarketing & Social Media

Onlinemarketing & Social Media

Beste Marketing-Ergebnisse mit master design.

MEHR ERFAHREN

FACEBOOK erstmals als Vertriebskanal für Anfragen & Buchungen nutzbar!

Um den Fans ähnliche Möglichkeiten wie die klassische Hotelwebseite zu bieten, integriert die Buchungsassistentin Julia(C) vonEasybooking erstmals eine vollwertige Anfrage- und Buchungsmöglichkeit auf der Fanseite des Hotels.

FACEBOOK erstmals als Vertriebskanal für Anfragen & Buchungen nutzbar!

Pilotprojekt

Als erster Betrieb weltweit ist derApfelhof in Lutzmannsburg ab sofort direkt über Facebook buchbar!

Jürgen Rohrer (Inhaber Apfelhof):
Für mich ist wichtig, dass ich unser Unternehmen zu einem akzeptablen Preis mit qualitativ hochwertigen Dienstleistungen positionieren kann.

Wir wollen den Bedürfnissen unserer Gäste von morgen gerecht werden und haben mit Buchungsassistentin Julia(C) und der Buchbarkeit über Facebook den richtigen Weg gefunden".

Impulsgeber

Die Initiative kam ursprünglich von der Firma masterdesign aus Neutal im Burgenland.

Easybooking entwickelte auf Wunsch von Inhaber Dkkfm. (FV) Gerhard Heinrich das Facebook-Modul für Julia, um der wachsenden Bedeutung der sozialen Netzwerke als Vertriebskanal gerecht zu werden.

Facebook als Vertriebskanal

Bedeutung und Funktion von sozialen Netzwerken stellen eines der wichtigsten Themen im Tourismus dar. Experten debattieren darüber wie Facebook und das Web 2.0 im Allgemeinen im Marketing einsetzbar sind.

Easybooking ermöglicht Tourismusbetrieben Facebook erstmals als vollwertigen Vertriebskanal zu nutzen. "Besucherprofile fließen direkt ins Marketing ein und ermöglichen zielgenaue und individuelle Angebote. Zielgruppen orientierte Pauschalen oder Produkte sowie eine ganz persönliche Begrüßung mit "Willkommen im Apfelhof, lieber Herr Müller!" sind bereits Realität und keine Zukunftsmusik mehr."

Facebook Potential

460 Millionen User weltweit und über 1,2 Millionen in Österreich.

Das Ziel der Touristiker ist klar: Gäste dort ansprechen, wo sie sich am meisten aufhalten - auf Facebook. Weltweit nutzen ca. 460 Millionen Menschen die Vorzüge der Plattform, 50 % davon täglich.

Quelle: tourismuspresse.at